Achszähler

Ein Achszähler ist ein in den Eisenbahngleisen eingebautes Gerät, das die in einen Gleisabschnitt einlaufenden oder ihn verlassenden Achsen zählt. Dadurch kann festgestellt werden, ob ein Gleis besetzt ist.

Achszähler werden paarweise in Längsrichtung der Schiene verlegt und bilden so eine Achszähleinheit (AZE). Erst dadurch kann die Fahrtrichtung der Schienenfahrzeuge bestimmt werden, die in den Zählabschnitt ein- oder ausfahren und so eine automatische Überwachung realisiert werden.

Ähnliche Einträge

Posted in , and tagged , .