Bettung

Als Bettung (umgangssprachlich auch Gleisbett) wird die Unterlage für das Gleis bezeichnet, die die Schwellen in fester Lage sichert, das Gleisjoch trägt und den Oberbau trocken hält. Die Bettung besteht aus Schotter, früher auch aus Kies. Bei der Festen Fahrbahn (Betonfahrbahn) ist der Schotter durch gebundene Tragschichten ersetzt.

Ähnliche Einträge

Posted in , , and tagged , .