Gelenkzunge

Die Gelenkzunge ist die Zunge einer Weiche. Sie besteht aus

  • der Zungenschiene und
  • dem Gelenkstück mit Ringzapfen, das am Zungenschienenende am Zungenfuß angeschraubt oder angeschweißt ist.

Seit dem sich das Schienenschweißen durchgesetzt hat, sind Gelenkzungen durch Federschienenzungen abgelöst worden.

Ähnliche Einträge

Veröffentlicht in und verschlagwortet mit , .