Gelenkzunge

Die Gelenkzunge ist die Zunge einer Weiche. Sie besteht aus

  • der Zungenschiene und
  • dem Gelenkstück mit Ringzapfen, das am Zungenschienenende am Zungenfuß angeschraubt oder angeschweißt ist.

Seit dem sich das Schienenschweißen durchgesetzt hat, sind Gelenkzungen durch Federschienenzungen abgelöst worden.

Ähnliche Einträge

Verschlagwortet mit , .