Lastregelung

Die Lastregelung ist eine Eigenschaft hochwertiger Digital-Decoder. Sie sorgt im Idealfall dafür, dass sich Züge unabhängig von der Last bei gegebener Geschwindikeitsvorgabe auch mit konstanter Geschwindigkeit über die Modellbahn-Anlage bewegen. Lastregelung hat also immer dann zu wirken, wenn

  • ein Zug eine Steigung hinauffährt (mehr Last als auf der Ebene),
  • ein Zug ein Gefälle hianbfährt (weniger Last als auf der Ebene),
  • ein Zug in einer Kurve fährt und sich dadurch mehr Reibung ergibt (mehr Last als auf der Geraden).

Dabei wird nicht die Last geregelt, sondern der Mittelwert der Fahrspannung (vgl. Pulsweitenmodulation) so nachgeregelt, dass der Zug trotz Laständerung dennoch mit konstanter Geschwindigkeit weiterfährt, also nicht langsamer oder schneller wird.

Idealerweise sollte der Lokdecoder dazu die Geschwindigkeit der Lokomotive messen. Mangels Sensorik und wegen höherer Kosten erfolgt jedoch die Messung der Rückspeisunng der Energie des Elektromotors (dann wie ein Generator wirkend) in den Impulspausen des PWM-Signals.

Da solche Messungen nur dann sinnvoll möglich sind, wenn kein anderer Verbraucher (außer dem Motor) die Messung beeinflusst, ist dieses Verfahren nur dann anwendbar, wenn die Regelelektronik den Motor direkt steuert. Das ist beim Digital-Decoder der Fall, jedoch müsste es sich theoretisch nicht zwangsläufig um einen Digital-Decoder handeln. Auch eine andere Elektronik könnte aus dem Eingangssignal eine entsprechende Ansteuerung des Motors vornehmen. In der Praxis ist das aber meist wenig sinnvoll (Eingriff in eine analoge Lok, die danach dennoch analog fährt).

Bei der Ansteuerunng analoger Gleichstrom-Bahnen können aber auch annähernd gleichwertige Mechanismen von hochmodernen Fahrreglern in Modellbahnsteuerungen genutzt werden. Neben der Ansteuerungstechnik (Nutzung der Motorbremse) kommen insbesondere Verfahren in Betracht, die anhand der Strecke und der benötigten Zeit eine entsprechende Korrektur vornehmen, faktisch also tatsächlich die Zuggeschwindigkeit messsen.

Ähnliche Einträge

Posted in , and tagged , , .