Lichtraum

Der Lichtraum (auch lichter Raum) ist der auf die Gleismitte und die Schienenoberkante bezogener Raum (Umgrenzung), in den bauliche Anlagen oder Einrichtungen sowie feste oder lagernde Gegenstände nicht hineinragen dürfen. Hiervon ausgenommen sind Einrichtungen für den Betrieb und für die unmittelbare Beeinflussung der Fahrzeuge, z. B. Bahnsteige, Bühnen, Fahrleitung, Zugbeeinflussung.

Der Lichtraum dient dem ungehinderten und gefahrlosen Bewegen der Fahrzeuge. Er berücksichtigt alle Einflüsse wie Fahrzeugbewegungen, Unregelmäßigkeiten der Gleislage und Verschleiß- und Belastungszustände an Fahrzeugen und Gleisen.

Ähnliche Einträge

Posted in and tagged , .