Magnetschwebebahn

Die Magnetschwebebahn ist ein Verkehrsmittel, das anstelle des mechanischen Rad-Fahrbahn-Kontaktes elektromagnetische Kräfte nutzt, die das Fahrzeug von der Fahrbahn abheben und vorwärts bewegen.

Da keine mechanische Berührung zwischen Fahrzeug und Fahrbahn (Spurführung) vorliegt, kann die Magnetschwebebahn relativ leise und mit hoher Geschwindigkeit auf der Fahrbahn (hier eine aufgeständerte Konstruktion) gleiten.

Die Magnetschwebebahn ist in Deutschland als Transrapid bekannt.

Ähnliche Einträge

Posted in , and tagged .