Pilzkontakt

Ein Pilzkontakt ermöglicht eine Rückmeldung oder das direkte Auslösen einer Schalt-Funktion.

Verbreitet ist dieser Kontakt bei Lokomotiven aus dem Hause Fleischmann (andere Bezeichnungen sind Kontaktpilz, Pilzschleifer, Schaltpilz). Er hat seinen Namen von der äüßeren Form, die einem Pilz ähnelt.

Der Fleischmann Pilzkontakt funktioniert nur in Verbindung mit den Fleischmann Gleisen. Bei der Überfahrt löst er über ein spezielles Schaltgleis (Kontaktgleis) einen Kontakt aus. Der Pilzkontakt war auch an den ersten HAMO-Lokomotiven (Märklin 2-Leiter H0-Lokomotiven zu finden.

Ähnliche Einträge

Posted in , , and tagged , .