Haftgrenze

Die Haftgrenze (ummgangssprachlich Haftreibung) ist der Grenzwert, ab dem bei kraftschlüssiger Kraftübertragung gerade noch kein Gleiten eintritt.