Propellertriebwagen

Ein Propellertriebwagen ist ein zweiachsiger, stromlinienförmiger Schnelltriebwagen, der durch eine vierblättrige Luftschraube angetrieben wurde. Der Propellertriebwagen, im Volksmund „auch Schienenzeppelin genannt, erreichte am 21.6.1931 auf der Strecke zwischen Hamburg-Bergedorf und Berlin Spandau […]

PSU

Information zu . Steht für »Power Supply Unit«. (System-)Netzteil zur Stromversorgung.

Puffer

Der bzw. die Puffer sind eine Vorrichtung zur Aufnahme und zum Abbremsen von Druck- und Stoßkräften. Sie sind bei der Eisenbahn an beiden Stirnseiten der Eisenbahnfahrzeuge angebracht. Ein Pufferteller ist eben, der […]

Pulsweitenmodulation

Die Pulsweitenmodulation (PWM) ist eine heute sehr gängige Technik zur Ansteuerung von Gleichstrom-Motoren, aber auch zur Steuerung der Helligkeit von Leuchtdioden (Dimmen). Bei der Pulsweitenmodulation wird die elektrische Spannung zwischen 0 Volt […]

Punktförmige Zugbeeinflussung

Das Ziel der punktförmigen Zugbeeinflussung (PZB) ist, Züge an der Vorbeifahrt an einem haltzeigenden Hauptsignal zu hindern bzw. den Zug im Bereich des Durchrutschweges zum Halten zu bringen. Die punktförmige Zugbeeinflussung gestattet […]

PZB

Abkürzung für Punktförmige Zugbeeinflussung.