Sackbahnhof

Sackbahnhof ist umgangssprachlich für Kopfbahnhof.

SBB

Abkürzung für Schweizerische Bundesbahnen.

SBF

Abkürzung für Schattenbahnhof.

SBK

Abkürzung für Selbstblockstelle.

Schattenbahnhof

Ein Schattenbahnhof ist ein nicht sichtbarer Bahnhof auf der Modellbahn. Er dient primär dazu, im sichtbaren Bereich einen abwechslungsreichen Betrieb mit wechselnden Zuggarnituren zu realisieren. Ein angenehmer Nebeneffekt ist, dass die Lokomotiven […]

Scheibenbremse

Die Scheibenbremse ist eine Bremse bei der im Gegensatz zur Klotzbremse nicht die Laufflächen der Räder als Reibflächen benutzt werden, sondern spezielle Bremsscheiben, die seitlich an den Radkörpern oder zwischen ihnen angebracht […]

Scheibenkollektor-Motor

Scheibenkollektor-Motor (engl. Flat Commutator Motor, FCM). Der Kollektor dieses Motors ist in Form einer Scheibe, also flach ausgeführt. Diese Motoren gibt es in 2 generellen Ausführungen als kleine oder große FCM, diese […]

Schiebebühne

Die Schiebebühne ist eine Vorrichtung um Schienenfahrzeuge von einem Gleis zu einem parallel laufenden zu versetzen. Sie wird vor allem in Werkstätten und in Bahnbetriebshöfen verwendet.

Schiene

Eine Schiene ist Hauptbestandteil des Eisenbahnoberbaus. Sie ist Teil der Fahrbahn, Führungselement und Tragkörper für die Schienenfahrzeuge und aus hochwertigem Stahl gefertigt. Heute werden Schienen in der Regel endlos verschweißt (Eisenbahnschienen). Schienen […]

Schienenbremse

Eine Schienenbremse ist eine mechanisch oder elektromagnetisch wirkende Zusatzbremse an Schienenfahrzeugen. Bei der mechanischen Schienenbremse wird die Schienenbremse durch eine mechanische oder hydraulische Vorrichtung gegen die Schiene gedrückt und vermindert durch die entstehende […]