U

Formelzeichen für die elektrische Spannung. Grundeinheit [V], Volt

U-Bahn

Abkürzung für Untergrundbahn.

Übergangsbogen

Der Übergangsbogen ist eine geometrische Form des Überganges eines Gleises von einer Geraden in einen Kreisbogen oder von einem Kreisbogen in einen anderen, bei der der Bogenhalbmesser stetig von einer auf die […]

Übergangsbogenweiche

Die Übergangsbogenweiche ist eine Bogenweiche, die ganz oder teilweise im Übergangsbogen liegt.

Überhöhung

Eine Überhöhung ist der vertikale Unterschied der zwischen der Schienenoberkante der linken und der rechten Schiene eines Gleisquerschnittes. theoretische Überhöhung: Überhöhung, bei der auf Fahrzeuge, die mit der rechnerisch angesetzten Geschwindigkeit fahren, […]

Überleitstelle

Die Überleitstelle ist eine Bahnanlage der freien Strecke und zugleich Blockstelle der freien Strecke, an der Züge auf ein anderes Gleis derselben Strecke übergehen können.

Überpufferung

Die Überpufferung ist eine der gefährlichsten Entgleisungsursachen beim Vorbild. Unter der sogenannten Überpufferung versteht man das Verhaken von zwei Puffertellern benachbarter Fahrzeuge, die aneinander vorbei gleiten. Dies verhindert das Zurückgehen in die […]

Ubf

Abkürzung für Umschlagbahnhof.

UIC

Abkürzung für Union Internationale des Chemins de Fer (französisch), Internationaler Eisenbahnverband. Koordinierungsorgan sämtlicher internationaler Eisenbahnorganisationen. Die UIC macht sich die Verbesserung des Eisenbahnbetriebs zur Aufgabe. Sie wurde am 1.12.1922 gegründet. Ihr Sitz […]

UIC-Kupplungsvorrichtung

Die UIC-Kupplungsvorrichtung zur Verbindung von zwei Eisenbahnfahrzeugen (Schraubenkupplung) besteht aus: a) Zur Übertragung der Zugkräfte: zentralem Zughaken und längenverstellbarer Kupplungsöse; b) Zur Übertragung der Druckkräfte: zwei seitlich, gefederten Stoßpuffern.