Radsatz

Unter dem Radsatz versteht man bei Schienenfahrzeugen die allgemein übliche Radanordnung. Hier sitzen die beiden Räder unverdrehbar auf der mit umlaufenden Achswelle. Die bei Kurvenfahrt größeren Wege des kurvenäußeren Rades in Relation zu denen des kurveninneren Rades werden durch konische Form des Radkranzes (Lauffläche) erzeugt.

Ähnliche Einträge

Posted in , and tagged .