Produkt 11404 BOX-04L

BOX-04L

ALAN Verteiler BOX-04L liegend Artikel-Nummer 11404

Kurzinformation

Artikel-Nummer 11404
Bezeichnung BOX-04L
Kurzbeschreibung Verteiler mit 4 Plug&Play-Anschlussbuchsen (3-Weg-Weichen, 3-begriffige Formsignale), für BRICK-L
Spurweiten Spurweite ZSpurweite NSpurweite TTSpurweite H0 (Gleichstrom)Spurweite H0 (Wechselstrom)Spurweite 0Spurweite 1Spurweite G
Analog-Betriebsarten Analog GleichstromAnalog Wechselstrom
Digital-Betriebsart -
Altershinweis ab 15 Jahre
Lieferumfang BOX-04L, Anschlusskabel, 2 Leerstecker, Anleitung
Packungsinhalt [Stück] 1
UVP inkl. MwSt. [€] 134,99
Made in Germany
Länge der Zuleitung ca. [m] 1,8
Abmessungen (LxBxH) [mm] 98,2 x 101,2 x 24,7
Versand-Gewicht [g] 200
Zusatzinformation -

Beschreibung

BOX-04L ist ein 4-fach-Verteiler zum Anschluss (steckbar) an BRICK-L (oder BRICK-M oder BRICK-H).

Typischerweise dient er dem Anschluss von 3-Wege-Weichen und 3-begriffigen Formsignalen. Es können aber, bei entsprechender Beschaltung, auch jeweils (4x) 3 Leuchtdioden, Glühlampen oder z.B. Kontakte angeschlossen werden.

BOX-04L ist wie jede BOX Plug&Play-fähig. Es können neben Plug&Play-Endgeräten auch BRIDGEs (Adapter) eingesteckt werden. Welche Kombinationen passen, deutet das Farbsystem an. Hierzu befindet sich an der Oberseite jeder BOX ein Etikett, das die Farben der anschließbaren Stecker anzeigt.

BOX-04L wird mit Blindsteckern geliefert, die in unbenutzte Buchsen gesteckt werden müssen.

Wird ein neues Endgerät (PnP-Stecker oder BRIDGE) in eine Buchse gesteckt, so erhalten Sie an der Benutzeroberfläche einen entsprechenden Hinweis. Falls sie eine BRIDGE eingesteckt haben, dann müssen Sie lediglich einige Fragen zum angeschlossenen Endgerät (z.B. Weiche) beantworten. Abschließend tippen Sie im Gleisplan einfach auf das entsprechende Symbol. Dadurch ist die für das System notwendige Verknüpfung hergestellt und die Konfiguration abgeschlossen. Das Gerät kann fortan über die Benutzeroberfläche bedient werden.

Bitte beachten Sie, dass an 1 BOX jeweils nur entweder Magnetartikel oder Leuchten oder Kontakte betrieben werden können, also nicht eine Mischung aus diesen Gruppen. Ebenso ist es nicht möglich, eine weitere BOX in eine BOX einzustecken.

Als Zuleitung vom BRICK wird ein Flachbandkabel (~25mm breit) verwendet. Einfach handhabbare, selbstklebende Halteklammern sind als Zubehör erhältlich. Die Flachbandkabel sollten nicht geknickt werden. Überlängen sollten als ca. 300mm lange Bündel locker zusammengefasst und mit einer Halteklammer befestigt werden (siehe Anleitung).

Technik

Der dauerhafte Ausgangsstrom einer BOX liegt bei ca. 1,5 A für alle Anschlüsse in Summe. Jeder einzelne Anschluss einzeln kann mit derselben Last betrieben werden. Die Fähigkeit des verwendeten BRICK kann weiter einschränkend wirken.

Generell kann eine BOX die durch BRICK-L bereitgestellten Steuerungsfunktionen 1:1 übernehmen. Eine BOX verfügt, abgesehen von internen Funktionen, über keine eigenständige Funktionalität. Vielmehr sorgt sie dafür, dass an einem BRICK-L mehrere Anschlüsse genutzt werden können. Faktisch entspricht die Verwendung einem Steckdosen-Verteiler.

Die Zuleitung (Flachbandkabel) kann nicht verlängert werden. Ein Grund ist, dass ein zu hoher Spannungsabfall auftritt. Längere Kabel zum Austausch sind evtl. als Zubehör erhältlich. Technisch sind Leitungslängen bis mind. 10 Meter möglich. Bitte beachten Sie, dass die Verwendung längerer Kabel nicht bestimmungsgemäß ist und damit nicht mehr den einschlägigen Vorschriften entspricht.

Software

Eine BOX verfügt über keine aktualisierbare Software. Funktionale Erweiterungen werden über den ansteuernden BRICK (updatefähig) vorgenommen.

Anschluss

Der Plug&Play-Stecker der BOX wird in einen BRICK-L (oder BRICK-M / BRICK-H) eingesteckt. Der Typ der BOX wird dann durch ALAN erkannt. Werden später Plug&Play-Artikel oder Adapter (BRIDGE) in die BOX eingesteckt, dann werden auch diese erkannt.

Im Zuge der Konfiguration werden dann für Adapter (BRIDGEs) nur solche Einstellungen angeboten, die für diese Kombination passend sind. Für Plug&Play-Artikel sind keine Einstellungen erforderlich, jedoch sind Anpassungen bei Bedarf möglich.

Bitte beachten Sie, dass nicht benutzte Steckplätze der BOX mit den mitgelieferten Blindsteckern bestückt sein müssen. Die Blindstecker aller BOX und MUX sind identisch und können untereinander getauscht werden.