Produkt 87014 Reed-Schalter 4mm

Reed-Schalter 4mm

ALAN Reed-Schalter, 4 Millimeter Durchmesser Artikel-Nummer 87014

Kurzinformation

Artikel-Nummer 87014
Bezeichnung Reed-Schalter d=4mm
Kurzbeschreibung 1 Reedschalter 4mm
Spurweiten Spurweite ZSpurweite NSpurweite TTSpurweite H0 (Gleichstrom)Spurweite H0 (Wechselstrom)Spurweite 0Spurweite 1Spurweite G
Analog-Betriebsarten -
Digital-Betriebsart -
Altershinweis ab 15 Jahre
Lieferumfang 1 Reed-Schalter, Anleitung
Packungsinhalt [Stück] 1
UVP inkl. MwSt. [€] 9,99
Made in verschiedene Herkunft / weltweit
Länge der Zuleitung ca. [m] 0,5
Abmessungen (D x L) [mm] 4 x 25
Versand-Gewicht [g] 16
Gewicht (ohne Verpackung) [g] 3
Zusatzinformation Auch als Set 87114 mit 3 Stück erhältlich

Beschreibung

Kleiner Reed-Schalter zur Auslösung von Rückmeldungen z.B. bei reinen Digital-Anlagen. Der Kontakt ist mit einem Durchmesser von nur 4 Millimetern klein und kann unauffällig im Gleis montiert werden. Er eignet sich besonders für die Spurweiten ab H0, kann aber auch bei den größeren Spurweiten teils sogar innerhalb der Schwellen unauffällig integriert werden.

Der Schalter besitzt Industrie-Qualität und ist von hoher Lebensdauer. Er eignet sich allerdings nicht dazu, Antriebe oder andere größere Lasten direkt zu schalten.

Die Kabelenden der beiden ca. 500mm langen Anschlusskabel sind für einfachen Anschluss verzinnt. Beim direkten Anschluss an eine BRIDGE ist die Isolation noch weiter zu kürzen.

Die Betätigung erfolgt über unsere ebenfalls als Zubehör erhältlichen Magnete (Sets 87022 oder 87023). Bei Verwendung anderer Magnete können die angegebenen Mindestabstände evtl. nicht erreicht werden. Der Reed-Schalter 87014 schaltet mit dem Magneten 87023 im Abstand von bis zu 20 mm und eignet sich daher auch für die Spurweiten 1 und G. Werden 2 Magnete verwendet, dann können problemlos auch Distanzen von >25 mm erreicht werden.

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Anwendungshinweise in der Anleitung.

Sie erhalten diesen Schalter auch im kostengünstigen Set mit 3 Stück (Artikel 87114).

Technik

Der Schalter kann in einem Loch von nur 4 mm Durchmessern von unten durch die Modellbahn-Platte gesteckt werden. Die Befestigung erfolgt dann z.B. mittels Heißkleber an der gewünschten Position. Das Gehäuse ist insgesamt mind. 25 mm lang.

Die beiden Anschlüsse besitzen keine Polarität und können direkt z.B. an BRIDGE-02L oder an BRIDGE-12L angeschlossen werden.

Der Schaltvorgang wird durch Magnete ausgelöst, die typischerweise am Boden von Triebfahrzeugen montiert sind.

Der Reed-Schalter kann auch mit anderen Digital-Systemen verwendet werden und wird dann z.B. an s88-Module angeschlossen.